Beschreibung
Beschreibung
Beschreibung

Beistellung mobiler Geräte

Um die technischen Prozesse im Netz- und Anlagenbetrieb effizient zu bearbeiten, müssen die Mitarbeiter im Innendienst und im Außeneinsatz eng zusammenarbeiten. Das [FIS] unterstützt sie dabei mit maßgeschneiderten Funktionen für den stationären Einsatz und mobilen Plattformen für die Arbeit am Einsatzort. Während die stationären Anwendungen auf jedem PC genutzt werden können, setzen die mobilen Anwendungen spezielle Geräte voraus.

Wir bieten Ihnen die Beistellung mobiler Geräte an. Für jedes Einsatz-Szenario stellen wir passende Geräte im Rahmen unserer Full-Service-Angebote zur Verfügung.

Mobile Geräte als Full-Service-Angebot

In unserem Full-Service-Paket sind enthalten:

  • die Beistellung mobiler Geräte inkl. Zubehör
  • ein Mobilfunk-Datentarif für die Synchronisation mit dem stationären [FIS] via GSM/UMTS
  • Inbetriebsetzung und Erstinstallation der Geräte
  • Prüfung, Reparatur und Austausch defekter Geräte
  • telefonischer Support bei technischen Problemen und Bedienungsfragen

Die Beistellung kann wahlweise für 12 oder 24 Monate erfolgen.

Für jeden Einsatz das passende Gerät

Haben Sie Interesse am Einsatz mobiler Geräte? Dann sollten wir in einem ersten Gespräch klären, welche Einsatzbedingungen Sie abdecken wollen. Wir beraten Sie gerne und bieten Ihnen ein geeignetes Gerät an: ein Spezial-Notebook für GIS-Anwendungen unter schwierigen Umgebungsbedingungen, mobile Datenerfassungsgeräte zur Verteilung und Bearbeitung von Aufträgen oder einen digitalen Stift zur einfachen Erfassung mit Papier und Stift.

Kontaktieren Sie uns, damit wir Ihnen ein passendes Angebot machen können.