[FIS] im strategischen Netz- und Anlagenbetrieb
[FIS] im strategischen Netz- und Anlagenbetrieb
[FIS] im strategischen Netz- und Anlagenbetrieb

Auftragsverteilung und -überwachung

Auftragsverteilung und -überwachung

Als strategischer Netz- und Anlagenbetreiber müssen Sie sicherstellen, dass alle notwendigen Maßnahmen zur Instandhaltung Ihrer Assets eingeplant, durchgeführt und dokumentiert werden. Das [FIS] erlaubt Ihnen, die entsprechenden Aufträge aus dem gleichen System auszulösen und zu überwachen, in dem Sie auch Ihre Betriebsmittel verwalten.

Dabei lösen Sie auf der strategischen Ebene Arbeitsaufträge aus und können diese automatisch oder manuell an eigene operative Einheiten oder externe Dienstleister verteilen, damit sie dort erledigt werden.

Funktionen und Nutzen der Auftragsfunktionen

  • Automatische Auftragserzeugung aus der Betriebsmittelverwaltung (z. B. Regelwartungen, Turnuswechsel)
  • Übernahme von Aufträgen aus angekoppelten Backend-Systemen (z. B. SAP PM, SAP IS-U)
  • Automatische Paketierung und Verteilung von Aufträgen nach frei definierbaren Regeln
  • Manuelle Verteilung von Aufträgen, die nicht automatisch verteilt werden sollen
  • Enge Verzahnung mit den [FIS]-Anwendungen der operativen Einheiten
  • Flexible Möglichkeiten zur Einbindung von externen Dienstleistern in Ihre Prozesse
  • Funktionen zur Beobachtung von Bearbeitungsständen der verteilten Aufträge

Konsequente Verbindung strategischer und operativer Aufgaben

Mit dem [FIS] können Sie sowohl Ihre originär strategischen Betriebsaufgaben unterstützen als auch die Aufgaben des operativen Netz- und Anlagenbetriebs begleiten. Für den operativen Bereich bieten wir Ihnen aber nicht nur Funktionen zur Verfolgung der Auftragsbearbeitung an. Wir unterstützen mit unseren [FIS]-Anwendungen das gesamte operative Aufgabenspektrum und passen die Funktionen an Ihre Prozessvorgaben an, damit Sie internen Abteilungen oder externen Dienstleistern ein Tool zur Verfügung stellen, mit dem Ihre eigenen Auflagen exakt eingehalten werden.

Da Outsourcing im Netz- und Anlagenbetrieb ein wesentlicher Trend ist, erlaubt Ihnen das [FIS] wahlweise, über die Internetplattform [FIS]XP Dienstleister in Ihr System und Ihre Prozesse einzubinden oder über Schnittstellen externe Dienstleister-Systeme anzukoppeln. Ob die Dienstleister [FIS]- oder andere Systeme nutzen, spielt dabei keine Rolle.