[FIS] im operativen Netz- und Anlagenbetrieb
[FIS] im operativen Netz- und Anlagenbetrieb
[FIS] im operativen Netz- und Anlagenbetrieb

Anbindung mobiler Geräte

In der geplanten und ungeplanten Instandhaltung und im Zählerwesen ist in Versorgungsunternehmen ein effizientes Zusammenspiel stationärer Mitarbeiter im Innendienst und mobiler Mitarbeiter im Außeneinsatz notwendig.

Das [FIS] kann als mobiles Auftragssystem genutzt und dafür mit verschiedenen mobilen Geräten verbunden werden. Dabei werden aus dem Innendienst Dispositionsdaten und Betriebsmittelinformationen an den Außendienst übergeben, der Befunddaten, Zählerstände sowie Zusatzinformationen erfasst und zur weiteren Bearbeitung zurück liefert.

Funktionen und Vorteile

  • Plausibilitätsprüfungen vor Ort zur Sicherung der Datenqualität
  • Hohe Mobilität der Mitarbeiter im Außeneinsatz
  • Erfassung von Belegfotos
  • Hohe Datensicherheit durch geschlossenes System
  • Aktualisierung von Bestandsdaten aus dem stationären System auf der mobilen Ebene

Mobile Datenerfassung

Mit [FIS]Pad bzw. [FIS] mobil bieten wir auch Lösungen zur mobilen Datenerfassung. So können Ihre Mitarbeiter im Außeneinsatz mit Hilfe kleiner, handlicher Geräte ihre täglichen Aufgaben direkt vor Ort professionell ausführen.